Der Zweck der Gesellschaft ist die Förderung der Belange der Archäologie und Bodendenkmalpflege sowie die wissenschaftliche Erforschung archäologischer Sachverhalte im Arbeitsgebiet. Die Gesellschaft arbeitet eng zusammen mit dem Landesamt für Denkmalpflege Hessen (Abteilung Archäologische und Paläontologische Denkmalpflege). Ihre Tätigkeit umfasst systematische Geländebegehungen, geophysikalische Prospektionen, luftbildarchäologische Befliegungen, Baugrubenbeobachtungen und gegebenenfalls  archäologische Sondagen/Ausgrabungen. Sie fördert die Auswertung von Ausgrabungen, die Bearbeitung und Restaurierung des Fundgutes sowie die Publikation der Forschungsergebnisse. Der chronologische Tätigkeitsrahmen umfasst die Epochen von der Altsteinzeit bis ins hohe Mittelalter (bis ca. 1250).

Arbeitsgebiet

Vorstand / Kontakt

Mitglied werden

Satzung

Datenschutzerklärung